Roter Mars folgt rotem Vollmond …

Am Abend des 27. Juli 2018 gibt es ein besonderes und seltenes Himmelsphänomen von der Windmühle in Rodenberg aus zu beobachten. Ein fast vollständig verfinsterter dunkelroter Vollmond geht über dem Deister auf. Ihm folgt knapp sechs Grad südlich und eine halbe Stunde später der rote Planet Mars.  

Es ist äußert selten, dass eine totale Mondfinsternis mit der günstigsten Sichtbarkeit unseres Nachbarplaneten Mars zusammen fällt. Zwischen 21:30 Uhr und 23:13 Uhr MESZ ist der Vollmond im Schatten unseres Planeten verschwunden und schimmert wegen der Lichtbrechung der Sonnenstrahlen in der Erdatmosphäre dann in einem kupferroten Licht. Nach 23:00 Uhr leuchtet eine Handbreit unterhalb des verfinsterten Mondes der ebenfalls durch seine rötliche Farbe auffällige Mars, der dieses Jahr wegen seiner besonderen Nähe zur Erde merklich heller leuchtet und während der gesamten Nacht über dem Horizont zu sehen ist. Das Zusammentreffen dieser beiden Ereignisse ist ein besonderer astronomischer Höhepunkt und ein mit dem bloßen Auge beobachtbares Himmelsschauspiel, das man sich nicht entgehen lassen sollte!

Aus diesem Grund lädt der Arbeitskreis Astronomie der Museumslandschaft Amt Rodenberg ab 21:00 Uhr zu einem öffentlichen Beobachtungsabend an der Rodenberger Windmühle ein, um gemeinschaftlich neben Mars und Mond im Laufe des Abends auch die Planeten Jupiter mit seinen Galileischen Monden und Saturn mit seinem Ring im Teleskop zu beobachten. Bleibt nur zu hoffen, dass Wolken nicht zu einer zusätzlichen Bedeckung des Mondes und des Himmels beitragen.

Klicken für groß

Wer hat, kann Fernglas, Camera und Campingstuhl mitbringen. Auch an die warme Jacke denken, denn im Sommer wird es gegen Mitternacht kühl.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte den Anfahrtsplan mit den Parkflächen beachten!

Clear Skies
Joachim Stürck

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Windmühle | Kommentare deaktiviert für Roter Mars folgt rotem Vollmond …

Nachlese Rowoki-Veranstaltung Teufelsbrücke

Mit der Veranstaltung auf der Teufelsbrücke ging ein aufregendes erstes Halbjahr zu ende. Gut 70 Teilnehmer haben sich nach Treckerfahrt und kleiner Wanderung die Geschichte vom Jäger Dagobert und seinen Pakt mit dem Teufel angesehen und angehört. Bei bestem Wetter an einem der längsten Tage im Jahr war es eine tolle Stimmung, die die Zuschauer und die Darsteller zur Höchstform auflaufen ließen.Das im o.a. Zeitungsbericht der Schaumburger Nachrichten vom 03.07. angeführte „Feuerwerk“ war angesichts der anhaltenden Trockenheit ein eher bescheidenes Bodenfeuerwerk, was die Auftritte des Teufels mit etwas „Theaterdonner“untermalte.
Der heftige Applaus gab dem Veranstalter wie auch den Darstellern die Gewissheit: Einmal noch!
Wir können uns auch schon einen Anlass vorstellen….

Veröffentlicht unter Berichte, Rodenberg, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Nachlese Rowoki-Veranstaltung Teufelsbrücke

2. Bier- und Weinfest ein Erfolg!

Trotz der für den Sommer ungewöhnlich kühlen und feuchten Witterung haben zahlreiche Rodenberger den Weg zur Windmühle angetreten. Bürgermeister Ralf Sassmann und der Sprecher des Arbeitskreises „Veranstaltungen“ Roland Kramer begrüßten die Gäste. Der Bürgermeister ließ es sich nicht nehmen, das erste Fass (Freibier) selbst anzustechen. Das gelang ihm unter den Augen der Vorsitzenden des Vereins, Bettina Schwarz, ohne „Spritzer“ und der anschließende Ausschank bereitete ihm sichtlichen Spaß. Bei zünftiger Blasmusik, vielen interessanten Gesprächen und zahlreichen Leckereien endete der Tag fröhlich an der historischen Windmühle, dem Wahrzeichen der Stadt.

Veröffentlicht unter Berichte, Rodenberg, Veranstaltungen, Windmühle | Kommentare deaktiviert für 2. Bier- und Weinfest ein Erfolg!

RoWoKi 2018: Wie die Teufelsbrücke zu ihrem Namen kam …

Im Rahmen der „Rodenberger Woche des Kindes“ bietet die Museumslandschaft zahlreiche attraktive Veranstaltungen an. Den Auftakt macht am Fr. den 29.06.2018 die Tour mit dem Trecker in den Deister.

Die Teufelsbrücke auf einer alten Postkarte

Ziel einer anschließenden kleinen Wanderung ist die Waldgaststätte Heisterburg, oder auch als „Teufelsbrücke“ bekannt. Dort erwartet die Teilnehmer auf einer Naturbühne ein Augen- und Ohrenschmaus, denn erzählt und gespielt wird die Geschichte um den Namen dieses sagenumwobenen Bauwerks. Der Pakt zwischen dem Teufel und dem Jäger Dagobert wird umrahmt von viel Musik und teuflischen Feuerwerk.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rodenberg, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für RoWoKi 2018: Wie die Teufelsbrücke zu ihrem Namen kam …

Die DSGVO in der Museumslandschaft

Sicherlich werden auch Sie in den letzten Tagen viel Post von Ihren geschäftlichen und privaten Kontakten bezgl. der ab heute EU-weit geltenden Datenschutzgrundverordnung erhalten haben. Auch die Museumslandschaft hat sich mit dem Thema beschäftigt und wir möchten Sie auf diesem Weg über die Ergebnisse informieren:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verein | Kommentare deaktiviert für Die DSGVO in der Museumslandschaft

2. Bier- und Weinfest an der Rodenberger Windmühle

Schon mal vormerken: Am 24.06.2018 findet das zweite Rodenberger Bier- und Weinfest an der Windmühle statt. Eingeladen sind alle, die leckeres Bier vom Rodenberger Brauhaus mögen und/oder auch Kaffee und Kuchen vom Bäcker Strietzel. Neben anderen Leckereien gibt es auch was für die Ohren ….

 

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Windmühle | Kommentare deaktiviert für 2. Bier- und Weinfest an der Rodenberger Windmühle

Ein frohes Pfingstfest!

Wir wünschen allen Rodenbergern und speziell unseren Mitgliedern eine frohes Pfingstfest!
Wie versprochen: Der Frühling ist da! Es mutet schon fast hoch sommerlich an. Vielleicht will sich nun das Wetter nach vielen trüben Monaten von der guten Seite zeigen.
Nutzen Sie es aus!

Veröffentlicht unter Rodenberg, Verein | Kommentare deaktiviert für Ein frohes Pfingstfest!

Landfrauen aus Barmstedt besuchen Rodenberg

Am 09. Mai bekam Rodenberg Besuch von 58 Landfrauen aus Barmstedt in Schleswig-Holstein. Es war ein Gegenbesuch, denn die Rodenberger Landfrauen waren schon vor einigen Monaten in Barmstedt.

Der Kontakt basiert auf dem Umstand, dass die Rodenbergerin Heike Döpke in Barmstedt hauptamtliche Bürgermeisterin ist.

Nachdem die Barmstedter am Vormittag Bückeburg und das Schloss besichtigt hatten wurden sie auf dem Amtsplatz, neben dem Braumeister Kinkeldey, mit Bier aus dem Rodenberger Brauhaus begrüßt. Bürgermeister R. Sassmann und die Vorsitzenden der hiesigen Landfrauen M. Gellermann führten die Gäste in das Programm für den Nachmittag ein.

Die drei verschiedenen Führungen übernahmen Vertreter der Museumslandschaft: Marlies Berndt-Büschen führte durch das Ständehaus, Renate Bredemeier zeigte die Walltürme und Rudolf Zerries führte die Gruppen durch die Stadt. Dabei wurde auch die gemeinsame Geschichte von Holstein und Schaumburg thematisiert, die sich u.a. im Wappen der beiden Städte zeigt: Beide Wappen haben das Nesselblatt zum Inhalt.

Nach dem Verzehr des ausgiebigen Kuchenbaufetts im Feuerwehrgerätehaus traten die Landfrauen aus Barmstedt satt und gut informiert die Heimreise an.

Veröffentlicht unter Berichte | Kommentare deaktiviert für Landfrauen aus Barmstedt besuchen Rodenberg

Frohe Ostern!

Wir wünschen allen Rodenbergern und speziell unseren Mitgliedern eine frohes Osterfest!
Und nicht ungeduldig werden: Der Frühling kommt! Nicht gleich in den nächsten Tagen, aber es dauert nicht mehr lange. Der Autor hat ihn schon gesehen … ;o)

Das Landschaftsschutzgebiet „Altebusch“ bei Algesdorf im Frühsommer.

Veröffentlicht unter Rodenberg, Verein | Kommentare deaktiviert für Frohe Ostern!

Astronomietag am 24. März 2018

Am 24. März 2018 findet der deutschlandweite Astronomietag statt, zu dem die Museumlandschaft Rodenberg von 14:00 bis 17:00 Uhr ins Museum in Rodenberg einlädt. In diesem Jahr feiert der Astronomietag sein 5-jähriges Jubiläum, denn er wird seit 2014 in Rodenberg veranstaltet und findet mittlerweile durch Besucher von Hannover bis Minden überregionale Beachtung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rodenberg, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Astronomietag am 24. März 2018